3 – 2 – 1 … aus, aus, die Aktion 52 Bücher ist Geschichte

Die Aktion 52 Bücher vom Fellmonsterchen ist vorbei und Geschichte.

Nach drei Durchgängen kann ich verstehen, dass unser aller Weltherrscherin nun eine schöpferische Pause benötigt, um darüber nachzudenken, ob sie künftig wieder selbst aktiv werden oder nur noch bei Aktionen anderer Blogger teilnehmen möchte.

Ich kann das gut nachvollziehen, gerade, weil meine eigene Buchchallenge Ausmaße angenommen hat, die ich zeitlich eigentlich gar nicht bewältigen kann und in manchen Monaten auch nicht möchte. Momentan schaufle ich mir die Zeit dafür frei und will auch noch bis zum Ende des Jahres durchhalten. Dann werde ich entscheiden, ob ich weiter mache, evtl. auch in abgespeckter Form. Ich mag die Aktion, weil ich dadurch noch mehr Blogs und Blogger besser kennengelernt habe. Viele der Teilnehmer tragen nur ihre eigenen Bücher ein, lesen aber gar nicht auf anderen Blogs und damit geht für mich der Sinn am Ziel vorbei. Aber genug von mir 😉

Mir hat es immer viel Spaß gemacht, für diese Aktion Bücher, ob gelesen oder ungelesen, herauszufischen und zu zeigen. So sind nochmal einige aufgetaucht, die bereits in der Versenkung verschwunden waren.

Aber die Runden 50-52 sind bei mir noch offen und werden nun nachgeliefert:

Runde 50: Regionales

Mit dem Kinderwagen durch die Pfalz von Christina Fuchs-Risch und Philipp Fuchs

von Kusel über den Donnersberg nach Bad Dürkheim und von der Weinstraße bis zum Bienwald

Mein Fazit:

Ich habe mir schon einige Touren angesehen und bin total begeistert von dem Buch. Es ist von Eltern für Eltern gemacht und durch die Angaben von Tourenlänge, Dauer, Gefälle usw. auch eine Hilfe für lauffreudige Eltern, deren Nachwuchs nicht mehr geschoben wird.

***

Runde 51 – Zeig uns ein Buch mit einem schönen Cover

Ich mag die Cover der Silber-Trilogie von Kerstin Gier, weil sie mit vielen kleinen Elementen aus der Handlungs gespickt sind und dank dieser Runde von 52 Bücher habe ich die beiden Hörbuchbücher vergangene Woche ins Auto gepackt, um sie wieder einmal zu hören und mich auf das dritte Buch der Träume einzustimmen, das im Oktober erscheinen wird 🙂

P1160630

Das erste Buch der Träume

 

P1160953

Das zweite Buch der Träume

 

Rund  – Schreibt was Ihr wollt

Das haben wir schon, wir haben vor einem halben Jahr einen Band mit Kurzgeschichten veröffentlicht:

//platform.instagram.com/en_US/embeds.js

Advertisements

10 thoughts on “3 – 2 – 1 … aus, aus, die Aktion 52 Bücher ist Geschichte

  1. tonari says:

    Ich schreib ja schon, dass ich den Hut vor dir ziehe, was die Organisation der Bücherchallenge betrifft.

    Aber ich habe leider auch beobachtet, dass es darüber kaum Austausch untereinander gibt. Woran es wohl liegen mag? Vielleicht, weil die Bücherflut zu groß ist?
    Hammer, was da einige Teilnehmer monatlich so weglesen 😉
    Zum anderen kann man schlecht was schreiben, wenn man das Buch selbst nicht kennt. Rezensionen oder Eindrücke sind eben immer sehr, sehr subjektiv. Mir zumindest fällt dazu leider immer nichts ein, es sei denn, mich inspiriert der Beitrag zum Selbstlesen.

  2. Tina says:

    Guten Morgen,
    ich fände es schade, wenn du die Challenge einstellst, aber ich könnte es verstehen. So etwas bedeutet immer viel Zeit und Arbeit.
    Ein Austausch über Rezensionen ist immer schwierig und ich gebe zu, ich kommentiere da auch eher wenig. “Tolle Rezension” oder so ähnlich ist mir meist zu blöd, vor allem wenn ich das Buch gar nicht kenne 🙂
    Manchmal ist die Bücherflut in Kombination mit der Bloggerflut auch einfach zuviel 🙂

    LG
    Tina

  3. Kerstin says:

    Ich kann verstehen, daß Dir Deine eigene Challenge so über den Kopf wächst, aber für mich würde auch eine abgespeckte Version völlig ausreichen. Anstatt alle Bücher der Teilnehmer hier aufzulisten, würde es auch ein link zur Seite auf dem enstprechenden Blog tun.

    Mir macht die Challenge jedenfalls viel Spaß und ich würde mich freuen, wenn es nächsten Jahr wieder eine geben würde ❤

  4. daggi says:

    Ihr Lieben, versteht mich nicht falsch, ich erwarte nicht, dass jeder überall mit liest, aber es hat sich doch so eine kleine Gemeinschaft gebildet oder sagen wir mal erweitert, die hier und dort mit liest, mal kommentiert, oder den Kontakt intensiviert.

    Mir geht es zum Beispiel so mit Ela, da war der Kontakt vorher ganz oberflächlich und zwischenzeitlich ist er auch enger geworden.

    Ich muss nun einfach meine persönliche Situation abwarten und werde im Dezember entscheiden, ob und wie ich weiter mache. Es ist auf jeden Fall schön, zu lesen, dass Ihr Euch freuen würdet, wenn es weiter geht 🙂

    LG
    Daggi

  5. Klaus says:

    wünsche dir eine gute Woche

  6. Erst mal vielen Dank für Deine Teilnahme und die vielen interessanten Bücher, die Du vorgestellt hast!
    Es waren nur drei Runden. 🙂 Reicht mir aber auch erst mal. Zumal ich mich schnell langweile, was ein weiterer Grund ist, nicht noch das 4. Mal nach diesem Schema vorzugehen.
    Teilnahmen an anderen Bücherprojekten scheitern bei mir meist daran, dass Rezensionen geschrieben werden müssen, etwas, das ich nicht gut kann und wo ich auch nicht wirklich Lust zu habe. Ich finde Deine Challenge toll, weil man mal mit ganz anderen Auswahlkriterien an die Bücher rangeht, und es sind originelle Aufgaben dabei. Die Organisation wirkt sehr aufwendig, dass das nicht immer geht, kann ich mir lebhaft vorstellen. Ich hatte zwischenzeitlich auch mal überlegt, meine Tabelle, die ich pflege, öffentlich freizugeben, so dass jeder seine Einträge selbst eintragen kann. Man kann glaube ich die Berechtigungen auch auf die Teilnehmer eingrenzen, hatte mich dann aber doch nicht mehr damit beschäftigt, vielleicht wäre das aber für Dich eine Alternative, so eine Tabelle kann man auch gut auswerten (für Deine Punktvergabe für die Gewinnspiele). Und wer beim Eintragen nicht diszipliniert dabei ist, hat halt Pech gehabt. 🙂
    LG
    Die Projektmuddi 🙂

    • daggi says:

      Die vier habe ich auf drei abgeändert.

      Mit dem Formular für die Eintragung bin ich schon mal ein ganzes Stück weiter als letztes Jahr, ich müsste mich mal damit beschäftigen, die Datei direkt in den Blog einzubauen oder zu verlinken, dann wäre es tatsächlich nochmal wesentlich entspannter. Das ist auf jeden Fall eine Option für das kommende Jahr 🙂

  7. Iris says:

    Ich selber lese viel zu langsam, um an einer Bücherchallenge teilnehmen zu können. Im Urlaub mit einer Schnelleserin habe ich gerade mal 1 Buch geschafft, wo es bei ihr glaube ich 12 waren und sie mich immer nach Zahlenkombinationen fragte, die ihr bei der Auswahl des nächsten Titels im Reader helfen sollten. Darum ziehe ich vor allen, die das zeitlich als Teilnehmer oder gar Organisator schaffen, den Hut. Aber ich hole mir ganz gerne Ideen beim Lesen von Rezensionen und freue mich z.B. sehr, dass ich hier lesen konnte, dass der dritte Silber-Teil im Oktober rqauskommt. Genau wioe du finde ich die Cover toll und habe die Bücher darum in Papierform im Regal und gebe sie auch nicht her. Und dann finde ich es toll, dass sogar unsere Story-Pics-Geschichten hier auftauchen.
    LG Iris

    • daggi says:

      Liebe Iris, wenn mich ein Buch begeistert, bin ich ein schneller Leser, aber bei weitem nicht so schnell, wie andere Teilnehmer. Dennoch habe ich oft Tage, an denen mir die Lust zum Lesen fehlt, ich zu müde bin oder mich einfach nur vom Fernseher berieseln lassen möchte.
      Toll finde ich, dass Du aus Rezensionen Ideen für Deine Wunschliste entdeckst – so soll es sein 🙂

  8. Sabienes says:

    Nachdem ich selbst schon ein paar Blogaktionen organisiert habe, die aber kleiner angelegt waren und kürzer liefen, ziehe ich den Hut vor jedem Blogger, der sich sowas noch aufbürdet! Danke an die Weltenherrscherin und danke auch an dich, Daggi!
    LG
    Sabiene

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s