Kaltgestellt – Codename E.L.I.A.S. von Mila Roth

PicsArt_1431462587262

Kaltgestellt
Codename E.L.I.A.S. – Band 1
von Mila Roth

Taschenbuch, 240 Seiten
ISBN: 978-3-734785-10-8
7,99 Euro

eBook
ISBN: 978-3-95690-190-4
2.99 Euro

 

Zum Inhalt:

Der CIA-Agenten Michael Cavenaugh vermittelt verdeckt in L.A. Kurz nach dem seine Tarnung aufgeflogen ist, kommt es zu einer Explosion, bei der er schwer verletzt wird. Als er in einer Klinik wach wird, muss er feststellen, dass er keine Papiere mehr besitzt und jemand seine komplette Identität gelöscht hat. Außerdem behauptet die CIA, ihn nicht zu kennen.

Er ist nun auf eine Frau angewiesen, die er vor vielen Jahren von heute auf morgen verlassen hat. Keine guten Voraussetzungen, um sein altes Leben zurück zu erobern…

Meine Gedanken zum Buch:

Wem ein kaltgestellter Geheimagent bekannt vorkommt, der sein Leben zurück haben will, der dürfte schon einmal die Fernsehserie Burn Notice gesehen haben.

Denn nach Spionin wider Willen, der ersten Vorabendserie im Buchformat, die Mila Roth aus der Fernsehserie Agentin mit Herz entwickelt hat, kommt nun Michael Cavenaugh. Während im Fernsehen Michael Westen kaltgestellt wurde und in Miami auf die Hilfe seiner Exfreundin Fiona angewiesen ist, ist Cavenaugh in Los Angeles gestrandet, wo ihm seine Exfreundin Brianna aus der Patsche hilft und er Unterstützung bei einem alten Freund findet. Es ist aber nur das Gerüst, was ähnlich aufgebaut ist, denn natürlich erlebt Michael Cavenaugh völlig andere Abenteuer, als sein Namensvetter.

Mit Michael Cavanaugh hat die Autorin einen Protagonisten entwickelt, der ein hervorragender Agent ist, der aber auch einige Altlasten aus seiner Vergangenheit mit sich schleppt und nun damit konfrontiert wird, was in einem Nebenstrang mit in die Geschichte einfließt.

Mila Roth hat mit dem ersten Band ihrer neuen Serie eine spannende Geschichte geschaffen, die sich leicht liest. Sie zieht ihre Leser auf den ersten Seite mit einer rasanten Szene mitten ins Geschehen, stellt dann den Protagonisten vor, lässt nach und nach weitere Haupt- und Nebencharaktere einfließen und hält den Spannungsbogen bis zum Ende aufrecht.

Um sich finanziell über Wasser zu halten, nimmt das Trio um Michael einen Auftrag an, der im Roman auch abgeschlossen wird. Darüber hinaus hat die Autorin es aber geschafft, den Leser neugierig darauf zu machen, wie es mit Michael weiter geht.

Der Auftakt zu dieser neuen Serie hat mich überzeugt, ich vergebe daher fünf von fünf Eulen.

SterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeuleSterneeule

 

***

Logo Buchchallenge

(42) Als Testleser durfte ich dieses Buch schon vor Erscheinung lesen.

Challenge der Gegenteile

– Reihenanfang

 

Advertisements

4 thoughts on “Kaltgestellt – Codename E.L.I.A.S. von Mila Roth

  1. Viktoria says:

    Hallo,
    gilt die Aufgabe auch erfüllt wenn ich ein Rezensionsexemplar schon vor dem Veröffentlichung Termin zum Lesen bekomme und es auch gleich gelesen habe? 😀
    Liebe Grüße
    Viki

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s