Das Böse in uns von Cody McFadyen

P1140860

Zum Inhalt

Lisa, die Tochter eines US-Senators, wird während eines Fluges ermordet. In ihrem Körper wird ein silbernes Kreuz mit der Zahl 143 gefunden. Dem FBI-Team um Smoky Barrett wird der Fall übertragen, weil Lisa früher ein Mann war und die Familie des Politikers sich deshalb offiziell von ihm distanziert hat.

Schnell finden die Ermittler heraus, dass die 143 tatsächlich für die Anzahl der Opfer des Serienkillers steht, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, allen seinen Opfern vor ihrem Tod ein Geheimnis zu entlocken, dass sie bisher noch nie jemandem erzählt haben.

Meine Meinung

Dieses Hörbuch habe ich im Rahmen des Buchwichtelns erhalten und es ist mein erstes Buch von Cody McFadyen.

Es handelt sich hierbei um Smoky Barretts dritten Fall. Allerdings ist es nicht zwingend notwendig, die anderen beiden Fälle zu kennen, den Cody McFadyen lässt Smoky im ersten Teil des Buches erzählen, wie ihr bisheriges Leben verlaufen ist, genau so, wie der Autor auch den Rest des Teams ausführlich vorstellt. Was mich ganz ehrlich verwundert hat, war, dass die erste CD zu Ende war, ohne, dass sich bezüglich des Mordes viel ergeben hätte. Dafür hatte ich das Gefühl, das Team in- und auswendig zu kennen. Aber nicht, dass ich das als langweilig empfunden hätte, ich konnte gar nicht schnell genug weiterhören, so fasziniert war ich. Dieses Gefühl hat übrigens sechs CDs lang angehalten und als ich das Hörbuch beendet hatte, habe ich gleich zwei weitere Thriller aus der Smoky-Barrett-Serie gekauft.

Franziska Pigulla, die Sprecherin, hat mir sehr gut gefallen, ich war von der ersten bis zur letzten Minute gefesselt und kann nur sagen, dass Cody McFadyen einen neuen Fan hat 🙂

***

Wie oben bereits erwähnt, war das Hörbuch ein Geschenk und deshalb erfülle ich damit Punkt 21 von Hufies auf den SuB mit Gebrüll Lesechallenge: Lest ein Buch was euch geschenkt wurde. Außerdem erfüllt es den Buchstaben Ö bei der Titel-Challenge.

Advertisements

3 thoughts on “Das Böse in uns von Cody McFadyen

  1. Ich habe ein McFadyen Buch angefangen und konnte irgendwie einfach nicht weiterlesen…aber nach Deiner Rezension sollte ich mich vielleicht doch nochmal herantrauen!

  2. […] “Das Böse in uns” habe ich mir gleich den zweiten und den viertel Fall von Smoky Barrett gekauft und auch hier […]

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s