[Kurz-Rezension] Millionär von Tommy Jaud

FB5

Millionär ist mein erstes Buch / Hörbuch von Tommy Jaud.

Simon ist ein Nörgler und bildet sich ein, damit die Welt zu verbessern. Bei der Servicehotline von Procter&Gambler ist er ein Legende, andere Firmen haben seine Nummer bereits gesperrt. Aber Simon ist unverbesserlich. Und als über ihm eine neureiche Tussi einzieht, braucht er auf die schnelle 1 Million Euro, um das Haus zu kaufen und der Schnepfe wegen Eigenbedarf zu kündigen. Simon wäre nicht Simon, wenn er dafür nicht eine geniale Idee entwickeln würde…

Meine Meinung:

Es liegt sicher auch am Sprecher Christoph Maria Herbst, dass mich “Millionär” nicht losgelassen hat und ich wieder das eine oder andere Mal im Auto sitzen geblieben bin, obwohl ich bereits vor dem Büro oder auf meinem Stellplatz stand, nur um mir noch ein paar Minuten bester Unterhaltung zu gönnen. Ich habe viel gelacht und bin mal wieder mit einem Dauergrinsen aus dem Auto ausgestiegen, ein deutliches Zeichen dafür, dass mir ein Hörbuch gefallen hat, wie ich das auch schon bei David Safier erlebt habe.

Ein Hörbuch, das ich auf jeden Fall weiterempfehlen kann und das mich nun neugierig macht auf die beiden Bücher von Tommy Jaud, die noch auf meinem SuB liegen.

***

Bei Hufies Auf den SuB mit Gebrüll-Challenge wird unter Punkt 26 verlangt:

Lest ein Buch mit einem Titel der nur aus einem Wort besteht.

Das kann ich mit Millionär abhacken 🙂

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s